Stress lass nach - Dr.Ohnesorge Institut Einfach.Mehr.Erfolg.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stress lass nach

Für Unternehmen > Firmeninterne Seminare > Stressmanagement
Seminar: Stress lass nach – positive Emotionen gezielt abrufen

Stressregulation und aktive Balance für das Team!

 
Leistungsdruck und ständige Verfügbarkeit im Berufs- und auch Privatleben lassen uns, umgangssprachlich formuliert, manchmal unter Strom stehen. Dieser erhöhte Stresslevel kann sich negativ aus unser berufliches Fortkommen als auch auf unsere Lebensqualität auswirken.
 
Äußere und innere Reize aktivieren unser Nervensystem. Ist dieses Stressniveau zu oft oder zu lange sehr hoch, können Stress-Spuren (auch Stress-Imprints genannt) in unserem Gehirn entstehen, welche unter Umständen zu dauerhafter Über- (Burn-out) oder auch Unterforderung (Bore-out) führen können.
 
Sind wir dann erhöhtem Druck und Stresssituationen ausgesetzt, fahren wir dann manchmal sprichwörtlich aus der Haut (im beruflichen Alltag wird das manchmal auch als dynamisch bezeichnet) und wir haben dann oft auch das Gefühl, dass das gar nicht wir sind oder sein können.
 
Das Idealniveau ist der mittlere, ausgeglichene Stresslevel: Hier sind wir wach und trotzdem gelassen, können die richtigen Entscheidungen treffen und fühlen uns der gestellten Aufgaben gewachsen und wir können dann auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahren.
 
Dieses Seminar ist genau darauf ausgerichtet, dieses mittlere Stressniveau wieder herstellen zu können. An diesem Tag lernst Du, wie Du in Deinem Alltag mit Selbstcoaching-Techniken Dein Nervensystem regenerieren kannst, um Deine Potenzial wieder voll nutzbar machen zu können.
Wir decken Deine Stressoren (Stressfaktoren) auf und Du erfährst Techniken, die Du sofort in der Praxis anwenden kannst. Das werden wir an diesem Tag auch üben – für mehr Lockerheit und Gelassenheit.
 
Nach dem „Stress lass nach“-Tag werden die Teammitglieder: 
  • In bestimmten Situationen einen „kühlen Kopf“ bewahren können,
  • Selbstcoaching-Werkzeuge zur Hand haben, mit denen sie gegen Stressfaktoren wirken können,
  • Ihre Potenziale wieder nutzen und entfalten können,
  • Selbstcoaching-Techniken erfahren, die sie sofort in der Praxis anwenden können,
  • Stressmomente in positive Energie umwandeln können
  
 
Inhalt (Auszug): 
  • Persönliche Stressfaktoren erkennen und Wahr-nehmen
  • Wie unser Gehirn Emotionen und Stress verarbeitet
  • Die Folgen eines dauerhaft erhöhten Stresslevels (positiver wie negativer Stress)
  • Entspannungstechniken und praktische Übungen
  • Mentalreisen zur inneren Gelassenheit
  • Mentalübungen zur Steuerung unserer Gedanken
  • Selbstcoaching-Techniken zur sofortigen Anwendung, auch zur Prophylaxe geeignet


Beugen Sie der Burn-Out-Falle vor und tun Sie etwas – für das Team und Ihre Organisation!
  • Das Training richtet sich an alle, die sich eine Balance im Umgang mit Stress wünschen.
  • Wir setzen eine normale körperliche und geistige Gesundheit und Belastbarkeit voraus.
 
Trainer: Dr. Doris Ohnesorge und Ingo Kaderli
 
Datum: nach Vereinbarung
 
Dauer: 1 Tag (09:00 – ca. 17:00), oder nach Absprache
 
Veranstaltungsort: nach Vereinbarung
 
Investition: nach Vereinbarung, gerne erstellen wir ein Angebot


 



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü